Grafikelement: Rahmen für den Seitentitel
Bündnis 90 / Die Grünen Linnich 
Grafikelement: Rahmen für den Seitentitel
Bild: Logo von B/90 Die Grünen

Trude Krichel

Zoom


Direktkandidatin in Hottorf und Kofferen (Wahlbezirk 010)
Listenplatz 4

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Kofferen und Hottorf,

am 25. Mai 2014 finden die Kommunalwahlen statt. Ich habe mich erneut entschlossen, für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in unserem Wahlbezirk 10 zu kandidieren.

Denjenigen, die mich noch nicht kennen, möchte ich mich hier kurz vorstellen:
Mein Name ist Gertrud Krichel, genannt Trude. Ich bin 54 Jahre alt, habe zwei Töchter und eine Enkelin. Als Krankenschwester arbeite ich seit 15 Jahren im Krankenhaus in Erkelenz.
Ich engagiere mich ehrenamtlich in der Kommunalpolitik. Zu meinen Hobbys zählen Schwimmen, Reisen, Lesen und Radfahren.

Seit der letzten Kommunalwal vor fünf Jahren bin ich Ortsvorsteherin von Kofferen. In dieser Zeit konnte ich zusammen mit weiteren engagierten Bürgerinnen und Bürgern in Kofferen einiges bewegen:
  • Ein Jugendtreff wurde eingerichtet und gestaltet.
  • Die Entwicklung eines Baugebietes steht kurz vor dem Abschluss.
  • „Schnelleres Internet“ für die Dörfer um Linnich wird zur Zeit eingerichtet.
  • Unser Spielplatz wurde in Zusammenarbeit mit jungen Familien aus Kofferen um zwei neue Spielgeräte erweitert.
  • Durch meinen ständigen Kontakt mit dem Kreis habe ich den Ausbau und die Sanierung der Gevenicher Straße und der Dingbuchstraße (K 18) und eines Fahrradweges vorangetrieben.
  • Eine „Kofferen Aktiv“ Gruppe wurde ins Leben gerufen.


Ausblick:

In den nächsten Jahren haben wir GRÜNEN für Linnich einiges vor. Besonders am Herzen liegen mir die Themen:
  • Die Entwicklung eines gemeinsamen, zukunftsorientierten Leitbildes für Linnich und seine Dörfer
  • Eine nachhaltige Finanzpolitik in Linnich – kein "Sparkommissar" von außen!
  • Zukunftsorientierte Konzepte besonders für die Dörfer, z.B. im Straßenbau, Baulandentwicklung, und bessere Anbindung durch öffentlichen Nahverkehr.
  • Schutz der besonders in und um die Dörfer gelegenen Grünzonen.
  • Erhalt und Förderung der Freizeit und Vereinsstrukturen in den Dörfern und der Stadt Linnich.
  • Gegen Fracking und den Anbau genveränderter Pflanzen im gesamten Stadtgebiet und darüber hinaus.
  • Förderung von zukunftsorientierten Modellen für das Leben auf dem Land in Zusammenarbeit mit den hier lebenden Menschen.


Sie haben die Wahl – bitte nutzen Sie sie! Mehr GRÜN für Linnich!

Ich freue mich darauf, der bunten Linnicher Politik weiterhin GRÜNE Akzente zu geben und bitte Sie daher sehr herzlich um Ihre Stimme!