Grafikelement: Rahmen für den Seitentitel
Bündnis 90 / Die Grünen Linnich 
Grafikelement: Rahmen für den Seitentitel
Bild: Logo von B/90 Die Grünen

Dr. Sonja Bischoff

Zoom

Direktkandidatin in Linnich (Wahlbezirk 002)
Listenplatz 3

Guten Tag, liebe Nachbarinnen und Nachbarn!

Bei der Wahl zum Linnicher Stadtrat am 25. Mai kandidiere ich in unserem Wahlkreis als Direktkandidatin für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Außerdem stehe ich auf der GRÜNEN Stadtratsliste auf Platz 3 und möchte – mit Ihrer Unterstützung – dem künftigen Linnicher Stadtrat angehören. Mit diesem Brief stelle ich mich Ihnen kurz vor.

Ich bin 36 Jahre alt, verheiratet und Mutter von zwei Töchtern. Ich arbeite seit fünf Jahren als Lebensmittelchemikerin bei SIG Combibloc und wohne seit Ende 2012 im Neubaugebiet „Im Wiesengrund“.
Ich engagiere mich im Elternbeirat der Kindertagesstätte „Rasselbande“ und bin stellv. Vorsitzende ihres Fördervereins. Außerdem ist meine Familie Mitglied im Pol.-TUS Linnich. Wenn es meine Zeit erlaubt, nehme ich gerne noch an Aktivitäten von „Brücke-Krücke e.V.“ teil, einem Verein für behinderte und nichtbehinderte Jugendliche in Bonn.

Nachdem ich mich während meiner Studienzeit bereits kommunal- und landespolitisch für die GRÜNEN engagiert habe, gehöre ich seit letztem September als sachkundige Bürgerin dem Werksausschuss an. Zu Jahresbeginn habe ich mich mit einigen Nachbarn für unseren neuen Spielplatz im Neubaugebiet eingesetzt. Dank sachlicher Argumente und einer guten inhaltlichen Vorbereitung haben wir eine schnelle Lösung gefunden – der Spielplatz soll noch diesen Sommer eröffnet werden.

Wer mich kennt, wird wissen, dass ich mich an Diskussionen gerne engagiert beteilige und mich für die zügige Bearbeitung anstehender Aufgaben einsetze. In den nächsten Jahren haben wir GRÜNEN für Linnich einiges vor. Besonders am Herzen liegen mir die Themen:

  • Mehr Sachpolitik mit Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, z.B. bei der Entwicklung eines gemeinsamen, zukunftsorientierten Leitbildes für Linnich und seine Dörfer,
  • Die Förderung der Freizeit- und Vereinsstrukturen, z.B. durch die Einrichtung eines Bürgertreffs, in dem Vereine und Gruppen sich präsentieren und den Menschen eine Anlaufstelle bieten,
  • Die Sicherung der Grundversorgung in den Dörfern, z.B. Mobilität von Senioren und Menschen mit Behinderung verbessern,
  • Eine nachhaltige Finanzpolitik in Linnich – kein "Sparkommissar" von außen!
  • Kein Fracking – weder hier noch anderswo!
  • Sichere Lebensmittel für alle: für artgerechte Tierhaltung und gegen den Einsatz von Gentechnik!


Ich will dazu beitragen, dass auch in Zukunft politische Diskussionen konstruktiv und über Parteigrenzen hinweg geführt werden. Damit hierbei auch weiterhin die Argumente unserer GRÜNEN Fraktion Gehör finden, ist es wichtig, eine absolute Mehrheit einer Partei im Stadtrat zu verhindern.

Sie haben die Wahl – bitte nutzen Sie sie! Mehr GRÜN für Linnich!

Ich freue mich darauf, der bunten Linnicher Politik GRÜNE Akzente zu geben und bitte Sie daher sehr herzlich um Ihre Stimme!

Viele Grüße,
Sonja Bischoff